Letztes Feedback

Meta





 

busfahren:)

Busfahren in bolivien ist ein ganz neues erlebnis. Hat es in den bussen im sueden von chile und argentinien noch nach stinkfuessen und schweiss der frisch aus einem nationalpark zurueckgekehrten backpackers gerochen und ist man weiter im norden und in brasilien aufgrund der uebermotivierten klimaanlage fast einem erfriertod erlegen, so darf man sich hier nun an schreienden babys, dem geruch frisch erbrochener muttermilch (neben meinem sitz!:/), jahrealten pilzfuessen und als kroenung dem duft von geschlachteten huehnern und kuehen erfreuen... Ein potpourri von aromen und klaengen! Hab ich babykacke schon erwaehnt? So guet; ha dluet gfrogt, wenn mr oeppe aakoemme. Gwuessi meine sgoht 7 stund, anderi sage 13, die naegste finde, irgendwenn am morge kieme mr aa. Abgfahre simr am 3 zmittag. Durchschnittsgschwindigkeit isch glaubs 37kmh. Muess mi revidere; dae bus fahrt nit schnaeller als 20 stundekilometer!:/

28.4.14 02:03

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen